Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung

Premiumwerbung

Werbung
wichtigste Voraussetzung ist eine gute Organisation

7 Gründe: Warum gerade Mütter selbstständig werden sollten

Neben dem täglichen Arbeitspensum muss man als arbeitende Mutter auch den Alltag mit Kindern bewältigen. Charlene Hanschick ist der festen Überzeugung, dass die Selbstständigkeit daher besonders für Mamas eine Art von Freiheit und Selbstbestimmung bedeuten kann. „Die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Selbstständigkeit als Mutter ist eine gute Organisation“, erklärt die Expertin.

Charlene Hanschick ist Beraterin für selbstständige Frauen. Sie weiß daher genau, welche Hürden insbesondere Mütter in Hinblick auf das Gleichgewicht zwischen einem erfolgreichen Geschäftsleben und dem Familienalltag meistern müssen. In diesem Artikel verrät Sie 7 Gründe, warum sich insbesondere Mütter selbstständig machen sollten.

  1. Grundbedürfnisse der Mütter

Anerkennung kommt für Mütter direkt nach der Schwangerschaft und auch im hektischen Alltag mit Kindern oft zu kurz. Selbstständige Frauen hingegen können ihren Selbstwert aktiv stärken – das kommt besonders Müttern zugute und wirkt sich zudem positiv auf den Nachwuchs aus. Kunden und Mitarbeiter selbstständiger Mütter führen zur Anerkennung im Umfeld und stärken den Glauben an sich selbst.

  1. Top-Kombination: Unternehmerin und Mama

Unternehmerisch tätige Mütter übernehmen Verantwortung auf mehreren Ebenen. Sie sorgen neben ihrer Berufstätigkeit auch für ein besseres Klima innerhalb ihrer Partnerschaft: Sie stehen auf eigenen Beinen und sind auch finanziell unabhängig – das kann unerwünschte Geschlechterrollen auflösen.

  1. Glückliche Familie dank Flexibilität

Neben der freien Zeiteinteilung im Beruf profitiert auch die Familienplanung. Keine Rücksprachen mit Kollegen oder dem Chef bezüglich der Elternzeit, nie wieder Diskussionen über den Arbeitsort und die Arbeitszeit. Anders als mit vorgegebenen Rahmenbedingungen durch den Arbeitgeber richtet sich das Erwerbsleben nun nach der Familie.

  1. Vorteil der finanziellen Unabhängigkeit selbstständiger Mütter

Eine erfolgreiche Selbstständigkeit verspricht fortlaufend Einnahmen. Je nach Geschäftsmodell kann das sogar ohne aktives Eingreifen der Mutter stattfinden und ist idealerweise entkoppelt von der Arbeitszeit. So können selbstständige Mütter, so weit es möglich ist, ihr Unternehmen für sich arbeiten lassen und diese kostbare Zeit mit ihrer Familie verbringen.

  1. Zufriedenheit in allen Bereichen des Lebens

Das Meistern von unternehmerischen Herausforderungen erfüllt Selbstständige mit Stolz. Ist das eigene Unternehmen erfolgreich, können selbstständige Mütter die Aufgaben an die eigenen Stärken und Vorlieben anpassen: unliebsame Tätigkeiten können delegiert und an Menschen mit passender Expertise abgegeben werden. Außerdem bereichern Zufriedenheit, Freude und Erfüllung der Mama auch den Alltag und das Leben der Kinder.

  1. Work-Life-Balance und dann?

Manchmal benötigt ein gewisser Bereich mehr Aufmerksamkeit als ein anderer. So gelingt es kaum jemandem, den Alltag im Einklang mit der klassischen Definition von Work-Life-Balance zu leben. Selbstständigen Mamas dient dieser Ansatz dennoch der Inspiration: Pausen und Auszeiten, Treffen mit guten Freunden und Familie gehören zum Leben in Balance.

  1. Mama-Rolle: Macherin und unternehmerisches Vorbild

Kinder entwickeln häufig ein großes Interesse an der Selbstständigkeit der Mama und können daher im passenden Alter aktiv im Tagesgeschäft mithelfen. So sammeln sie bereits früh ihre ersten Erfahrungen im Unternehmertum und können sich spielerisch an die Wirtschaftswelt herantasten. Eine beruflich erfüllte Mutter stellt die Weichen für die unternehmerische Zukunft ihrer Kinder, die im Erwachsenenalter möglicherweise das Unternehmen übernehmen werden.

Über Sales by Women:

Charlene Hanschick und Sébastien Briclot sind die Gründer von Sales by Women. Sie haben es sich auf die Fahne geschrieben, Beraterinnen, Coaches und Dienstleisterinnen dabei zu unterstützen, sich optimal im Markt zu positionieren, sichtbar zu werden und ihre Kundengewinnung zu digitalisieren.

Quelle: www.sales-by-women.de

Foto „head: Charlene Hanschick von Sales by Women / Quelle: Sébastien Briclot

Pressemitteilung veröffentlicht am 04.10.2021 in Sonstiges.